WordPress 5.1.1 ist online: Aktualisieren Sie jetzt Ihr CMS

Beitrag veröffentlicht am 14. März 2019 | Kategorie: WordPress | 4 Kommentare

Gestern wurde erneut ein WordPress-Update veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein Sicherheits- und Wartungsrelease, das zahlreiche Korrekturen enthält.

Das neue Sicherheits- und Wartungsupdate für WordPress bietet zwei Sicherheitsfixes und zusätzlich zehn Korrekturen sowie Änderungen, die Website-Betreiber auf die PHP-Mindestversion im künftigen WordPress 5.2 vorbereiten sollen. Die Sicherheitsfixes beziehen sich auf die Kommentarfunktion, da hier in der Vergangenheit Angriffe auf das Skript der Website möglich waren.

Wie immer gilt: Aktualisieren Sie Ihr WordPress-System am besten noch heute, um künftige Schäden oder Hackerangriffe und somit schwerwiegende Konsequenzen zu vermeiden.

Sie können das Update im Adminbereich über das Dashboard —> Aktualisierungen und den Klick auf den Button „Jetzt aktualisieren“ durchführen. Für Installationen, bei denen die automatischen Hintergrund-Updates entsprechend konfiguriert sind, wurden die Updates bereits ausgeführt und das System somit automatisch aktualisiert.

4 Kommentare zu "WordPress 5.1.1 ist online: Aktualisieren Sie jetzt Ihr CMS"

Wolfgang Mertinkat
14. März 2019, 11:11 Uhr

Danke für den Hinweis

Abbrechen Antworten
Veiko Fleischer
14. März 2019, 12:13 Uhr

Nach dem Update auf 5.1.1 steht im Dashboard „PHP-Update erforderlich“
WordPress hat festgestellt, dass deine Website auf einer unsicheren Version von PHP läuft.

Muss ich die PHP Version selbst updaten oder wird das Update von Ihnen (InternetWerk) demnächst durchgeführt?

Freundliche Grüße

3. InternetWerk
14. März 2019, 12:20 Uhr
Sehr geehrter Herr Fleischer,in dem Falle beachten Sie einfach diese Seite: https://www.internetwerk.de/support/webhosting/welche-php-version-steht-zur-verfuegung/Wie im letzten Newsletter beschrieben, legen Sie die gewünschte PHP-Version in Ihrem LiveConfig-Account jederzeit selbst fest. Uralte Versionen werden künftig entfernt, in dem Falle müssten Sie selbst aktiv werden.Bei Fragen zu allem: melden Sie sich gern per Mail bei uns.
Abbrechen Antworten
Oliver Hanstein
14. März 2019, 15:37 Uhr

Besten Dank für die Benachrichtigung, das sind relevante Informationen.

Abbrechen Antworten

Kommentar schreiben





CAPTCHA code Bitte übernehmen Sie die oben angezeigte Nummer in das Feld.