WordPress 4.9.2 – neues Sicherheits- und Wartungsrelease

Beitrag veröffentlicht am 17. Januar 2018 | Kategorie: WordPress | 0 Kommentare

Und wieder steht nach dem letzten WordPress 4.9.1 Sicherheits- und Wartungsrelease ein neues Update zur Installation bereit. Der Schwerpunkt der Version 4.9.2 liegt vor allem in der Schließung einer älteren Sicherheitslücke in der Bibliothek. Das Release bezieht sich auf alle Versionen seit WordPress 3.7 und sollte daher schnellstens aktualisiert werden.

Die WordPress-Bibliothek MediaElement enthielt in der letzten Version noch sogenannte Flash-Fallback-Dateien, wo die XSS-Sicherheitslücke gefunden wurde. Weil diese Dateien heute kaum noch genutzt werden, wurden sie in WordPress 4.9.2 vollständig entfernt. Wer sie dennoch auch in Zukunft nutzen möchte, kann das Plugin „MediaElement Flash Fallbacks“ installieren.

Des Weiteren wurden in der neuen Version 21 bekannte Probleme behoben, wie JavaScript-Fehler oder die Übertragung von Widgets beim Theme-Wechsel.

Wie immer gilt: Um langfristige Schäden oder einen Angriff von außen zu vermeiden, sollten Sie am besten noch heute den Update installieren.

Sie können das Update im Adminbereich über das Dashboard —> Aktualisierungen und den Klick auf den Button „Jetzt aktualisieren“ durchführen. Für Installationen, bei denen die automatischen Hintergrund-Updates entsprechend konfiguriert sind, wurden die Updates bereits ausgeführt und das System somit automatisch aktualisiert.

Kommentar schreiben