WordPress 4.8.2 schließt 9 Sicherheitslücken

Beitrag veröffentlicht am 20. September 2017 | Kategorie: WordPress | 0 Kommentare

Heute wurde ein neues Sicherheits- und Wartungs-Release für das Content Management System WordPress veröffentlicht. Beim WordPress 4.8.2 Update steht die Sicherheit für die Nutzer mal wieder im Zentrum.

Das Entwicklungsteam betont, dass alle älteren Versionen von insgesamt neun Sicherheitslücken betroffen sind, die mit dem aktuellen Update geschlossen werden konnten. Es betrifft also nicht nur 4.8.1-User, sondern diesmal alle WordPress-Nutzer. Neben den Sicherheitslücken wurden außerdem sechs Bugfixes durchgeführt.

Wichtig für alle WordPress-Nutzer: Um spätere Sicherheitsprobleme oder gar unumkehrbare Schäden zu vermeiden, raten wir Ihnen dringend, Ihr System zu aktualisieren!

Sie können das Update im Adminbereich über das Dashboard —> Aktualisierungen und den Klick auf den Button „Jetzt aktualisieren“ durchführen. Für Installationen, bei denen die automatischen Hintergrund-Updates entsprechend konfiguriert sind, wurden die Updates bereits ausgeführt und das System somit automatisch aktualisiert.

Kommentar schreiben